Verstetigung

22. März, 2022

Zum Ende der Förderperiode „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung (2018-2022)“ unterstützen wir unsere Antragstellenden bei der Verstetigung ihrer Bündnisarbeit.

Wir haben für sie kommunale Entscheidungsträger*innen (z.B. Bürgermeister*innen, Landrät*innen oder Verantwortliche im Bereich Soziales, Jugend und Kultur) angeschrieben und auf die wertvolle pädagogische Arbeit hingewiesen, die die Bündnisse bundesweit leisten.

In unserem Schreiben haben wir zu einem Treffen zwischen Bündnisvertreter*innen und kommunalen Vertreter*innen motiviert. Bei solch einem Treffen können die Vertreter*innen der Bündnisse ihre zirkuspädagogische Arbeit vorstellen und sich über kommunale Finanzierungsmöglichkeiten austauschen.

Ziel dieses Vorhabens ist es, unsere Bündnisse darin zu unterstützen, ihre pädagogische Arbeit langfristig und unabhängig von Bundesfördermitteln zu verankern.